Datenschutzpolitik

Das Ziel des GDPR/DSGVO ist die Harmonisierung der innerhalb der Europäischen Union geltenden Regeln für den Schutz persönlicher Daten der europäischen Bürger. Dieses Reglement umfasst den Schutz individueller persönlicher Daten im weiteren Sinne des Wortes, abgesehen von der Form oder der Natur dieser Daten: privat, beruflich oder öffentlich.

Die DSGVO wurde im April 2016 verabschiedet und ist seit dem 25. Mai 2018 um 0:00 Uhr in allen Ländern der Europäischen Union in Kraft getreten.

Sie findet Anwendung auf alle privaten wie öffentlichen Unternehmen der 28 Mitgliedstaaten, aber auch auf Unternehmen, die ihren Geschäftssitz nicht in der Europäischen Union haben und die persönliche Daten von Einwohnern der EG sammeln und verarbeiten.

Diese Regelung ist die Fortsetzung der dem Gerichtsvollzieher bereits obliegenden Verpflichtungen, insbesondere des Gesetzes des 08 Dezembers 1992 über den Schutz des Privatlebens, der Verfügungen des Strafgesetzes und der das Berufsgeheimnis betreffenden Bestimmungen.

Wir sind uns dessen bewusst, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken. Deshalb betrachten wir es als unsere Verantwortung, Ihr Privatleben zu schützen.

Deshalb ist der Schutz ihrer Daten mehr denn je eine unserer Prioritäten. Alle von unserem Büro gesammelten Daten werden unter strikter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

Für alle Fragen hinsichtlich der DSGVO setzen Sie sich bitte in Verbindung mit RGPD@etudebordet.com

Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit der Datenschutzpolitik unseres Büros einverstanden.

1. DEFINITIONEN

  • Verantwortliche für die Datenverarbeitung: die Person, die das Ziel und die Mittel für die Verarbeitung persönlicher Daten bestimmt;
  • Webseite: die Webseite auf der Sie Ihre persönlichen Daten eingegeben haben;
  • Betreffende Person: jede natürliche Person, die eine oder mehrere personenbezogene Daten auf der Webseite eingibt;
  • Interaktive Benutzung: jede Benutzung des Internets, während der Sie aktiv personenbezogene Daten auf der Webseite eingeben, zum Beispiel über ein elektronisches Ausfüllformular;
  • Nicht-interaktive Benutzung: jede Benutzung, die nicht als eine interaktive Benutzung betrachtet werden kann; Gesetz über den Schutz des Privatlebens: das Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten.
  • GDPR/DSGVO: Die GDPR, was auf Deutsch übersetzt DSGVO « Datenschutzgrundverordnung » bedeutet, umfasst eine Reihe von Regeln zur Beschützung der personenbezogenen Daten der europäischen Bürger. Dieses Reglement umfasst den Schutz individueller persönlicher Daten im weiteren Sinne des Wortes, abgesehen von der Form oder der Natur dieser Daten: privat, beruflich oder öffentlich. Die DSGVO wurde im April 2016 verabschiedet und gilt ab dem 25. Mai 2018 in allen Ländern der Europäischen Union.

2. ANWENDUNG

Diese Datenschutzpolitik gilt für jeden Besuch und für jede Benutzung der Webseite. Wenn erforderlich, impliziert die Eingabe personenbezogener Daten auf der Website, dass der Benutzer / die betreffende Person, die Datenschutzpolitik zur Kenntnis genommen hat und deren Inhalt akzeptiert. Das gilt ebenfalls für ihre ausdrückliche Einstimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die sie mit oder ohne Benutzung eines von ihm ausgefüllten elektronischen Formulars auf der Webseite eingibt.

Diese Datenschutzpolitik kann ohne vorausgehende Mitteilung geändert werden. Wir empfehlen, sie bei jedem Besuch unserer Webseite einzusehen
Wenn Sie mehr Auskunft zu dieser Datenschutzpolitik erhalten möchten, oder wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns auf der nachstehenden Anschrift: RGPD@etudebordet.com

3. VERANTWORTLICH FÜR DIE VERARBEITUNG

Diese Webseite ist Eigentum von der S.C.-S.P.R.L. Alain Bordet, Gerichtsvollzieher, die ebenfalls deren Verwaltung auf sich nimmt. Der Geschäftssitz des Büros befindet sich in 4031 Angleur, quai des Ardennes, 118-119. Im Rahmen dieser Datenschutzpolitik und der DSGVO wird unser Büro als Verantwortliche für die Datenverarbeitung betrachtet.

4. VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN

Bei einem rein nicht-interaktiven Besuch dieser Website werden keine personenbezogenen Daten im Sinne des Schutzes des Privatlebens und der DSGVO verarbeitet.

Bei einem interaktiven Besuch dieser Webseite werden die von den betreffenden Personen eingegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Anlässlich einer solchen Benutzung verleiht die betreffende Person ihr unmissverständliches Einverständnis für die Verarbeitung der von ihr eingegebenen personenbezogenen Daten.

Der Verantwortliche für die Verarbeitung verarbeitet die über diese Webseite gesammelten personenbezogenen Daten aus den nachstehenden Gründen:

  • Kommunikation mit der betreffenden Person;
  • Verwaltung des Profils der betreffenden Person;
  • Ausübung der Rechte der betreffenden Person;
  • Informieren der betreffenden Person;
  • Zugang zur Webseite (Cookies).


5. COOKIES

Sowohl im Rahmen der interaktiven wie auch der nicht-interaktiven Benutzung der Webseite, benutzen wir ‘Cookies’. Im Allgemeinen registrieren diese die Navigationsdaten der betreffenden Person auf der Webseite (besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuches, benutzte Suchkriterien, …).

Diese Daten ermöglichen der Webseite den Benutzer bei dessen nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können die Benutzung von Cookies ablehnen. Dazu müssen Sie die Parameter der Cookies im Einstellungsmenü ihres Browsers abändern.

6. EMPFÄNGER

Die betreffende Person hat das Recht die nachstehende Information zu erhalten:

  • Werden ihre personenbezogenen Daten ja dann nein verarbeitet (1);
  • Welche sind die konkreten Ziele der Datenverarbeitung (2);
  • Welche Daten werden von der Verarbeitung betroffen (3);
  • Wer sind die Empfänger, an die diese personenbezogenen Daten weitergeleitet werden (4);
  • Die Möglichkeit, um bei den Datenschutzbehörden eine Klage einzureichen.
  • Die Ausübung dieser oben bezeichneten Rechte durch Einreichung einer Aufforderung, gilt nicht für die Fälle (2) (3) und (4), wenn die Datenverarbeitung aus einer gesetzlichen Aufgabe des Gerichtsvollzieherbüros hervorgeht.

Auf Verlangen der betreffenden Personen müssen die sie betreffende personenbezogenen Daten wie auch die Informationen zu deren Quellen, ihnen in einer verständlichen und deutlichen Sprache zugeleitet werden.

Außerdem hat die betreffende Person das Recht, alle sie betreffenden personenbezogenen Daten abzuändern.

Um eines oder mehrerer ihrer im Gesetz über den Schutz des Privatlebens und/oder in der DSGVO enthaltenen Rechte auszuüben, muss die betreffende Person der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Instanz eine schriftliche Aufforderung und eine Kopie ihrer Identitätskarte (Vorderseite und Rückseite) zugehen lassen. Die betreffende Person hat die nachstehenden Möglichkeiten für den Versand einer solchen Aufforderung:

  • Per Post: Etude Bordet, quai des Ardennes, 118-119, 4031 Angleur;
  • Per E-Mail: RGPD@etudebordet.com
    Die Information wird der jeweiligen betreffenden Person innerhalb einer Frist von 30 Arbeitstagen nach dem Eingang der schriftlichen Aufforderung zugeleitet. Im Falle von wiederholten dieselben (bereits ausgelieferten) Daten betreffenden Anfragen, können Verwaltungskosten in Rechnung gestellt werden. Bei deutlich gegenstandslosen und übertriebenen Anfragen behält das Büro sich das Recht vor, nicht darauf einzugehen.

Wenn über die Identität des Antragstellers Zweifel besteht, kann das Büro verlangen, dass die jeweilige betreffende Person sich persönlich zwecks Prüfung im Büro vorstellig macht.

7. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Dank technischer wie auch organisatorischer Maßnahmen sind wir in der Lage den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Nur Mitarbeiter, die in der Verarbeitung solcher Daten involviert sind, haben einen exklusiven Zugriff auf personenbezogene Daten.

Alle Server, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten benutzt werden, befinden Sich in gesicherten professionell verwalteten Datenzentren innerhalb von Belgien. Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlassen das Territorium der Europäischen Gemeinschaft nicht.

8. DATENSCHUTZ

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in einer geschützten Umgebung aufbewahrt. Die in der Verarbeitung personenbezogener Daten involvierten Mitarbeiter sind vertraglich dazu gehalten, eine sehr strenge Vertraulichkeit zu handhaben. Um die Sicherheit und den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, werden die nachstehenden Sicherheitsmaßnahmen getroffen:

  • Nur befugtes Personal hat Zugriff zu personenbezogenen Daten;
  • Nur die Personen, die personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Zugang zu solchen Daten;
  • Logistische und automatisierte Schutzmaßnahmen;
  • Benutzung von Passwörtern;
  • Feuerschutz;
  • Angepasste technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen im Einklang mit der DSGVO

Kontakt

S.C.-S.P.R.L. Alain Bordet
Huissiers de Justice

Quai des Ardennes 118-119,
4031 Angleur – Liège
info@etudebordet.com

Rechtliche Hinweise

ZDU-Nr.: 0478.382.719
MwSt.-Nr.: BE 0478382719
Personenregister Lüttich: Nr. 1415

IBAN / BIC:
BE58 0689 0930 2679
GKCCBEBB

Copyright © 2019 Étude Bordet – Gerichtsvollzieher. Webseite durch Image & Communication

Sehr geehrte Damen und Herren,
Unser Land ist immer noch den Problemen der Covid-19-Pandemie ausgesetzt. Unsere Mandanten und wir selbst versuchen so gut wie möglich die verschiedenen Situationen von Familien und Berufstätigen zu berücksichtigen.
Für den Fall, dass sie dazu aufgefordert wurden, eine Bezahlung zu leisten, oder eine Urkunde zugestellt bekommen haben, machen wir Sie auf Folgendes aufmerksam:

- Wenn Sie nicht zu einem der betroffenen Sektoren gehören (Gaststättengewerbe, Veranstaltungsbranche, wirtschaftliche Arbeitslosigkeit, usw.): wir fordern Sie dazu auf, schnellstmöglich zu bezahlen. So werden Sie zusätzliche Kosten vermeiden.
- Wenn sie zu einem der betroffenen Sektoren gehören und nicht in der Lage sind, die Bezahlung zu leisten: setzen Sie sich bitte sofort mit uns in Verbindung, damit wir soweit möglich und unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Lage zusammen die am besten geeignete Lösung finden.
This is default text for notification bar